VIS-ENERGIA Bedienungsanleitung

 

VE-7000KS Hoch-Frequenz Instrument

1. Allgemeines

Vis-Energia VE-7000KS ist ein CE-zertifiziertes Hochfrequenzgerät modernster Bauart mit Hightech-Komponenten. Dabei werden Hochfrequenzströme mit Frequenzen von 1-2 MHz erzeugt. Speziell wird eine mundgeblasene Glas-Spitze mit einem geschliffenen Bergkristall und Argon-Gas als Elektrode benutzt, wodurch Violett-Strahlen entstehen.  

Das VE-7000 ist ein „all-in-one Gerät“, welches vor allem Anwendung findet für

-    Energieaufladung des Gesamtkörpers,
-    Förderung der Heilungsprozesse, auch nach Operationen,
-    Schmerzlinderung, Schmerzbeseitigung,
-    chronische Krankheiten und Hautkrankheiten.

2. Inbetriebnahme

2.1. Allgemeines

Das VE-7000KS wird direkt oder indirekt bei Haut und Haar am Körper angewandt. Keine Anwendung darf in den Augen oder an Körperöffnungen erfolgen. Des Weiteren ist eine  Nutzung oberhalb des Halses und an Schleimhäuten nicht erlaubt.

Bei längerer Anwendung an den gleichen Körperstellen kann es zu Rötungen kommen. Ihre Funken können brennbare Flüssigkeiten entzünden.

2.2. Anwendungsdauer

Die besten Ergebnisse werden bei mehrmaliger kurzer (20-30 Sekunden) Anwendung erzielt.
Eine Anwendungszeit von 20-30 Minuten sollte nicht überschritten werden, ein direkter Kontakt von 30 Sekunden auf dem gleichen Punkt sollte ausgeschlossen werden.

Es können leichte Hautrötungen auftreten, die schnell abklingen. Am einfachsten ist es, diese Stellen mit Massageöl einzureiben.

Während einer Unterbrechung sollte das Gerät immer ausgeschaltet werden.

2.3. Gerät starten

Bevor das Gerät an das Stromnetz angeschlossen wird, kontrollieren Sie bitte, ob der rote ´´Ein-Aus´´-Schalter ausgeschaltet ist (linksdrehend ausgeschaltet – rechtsdrehend eingeschaltet). Danach immer zuerst die Glaselektrode ins Gerät einstecken und erst dann das Gerät in das Stromnetz stecken. Dabei den roten ´´Ein- Aus´´-Schalter nach rechts drehen und die gewünschte Einstellung suchen. Nach Beendigung der Anwendung das Gerät ausschalten und erst dann die Glaselektrode aus dem Gerät herausnehmen und reinigen.

3. Kontraindikationen

Der VE-7000KS darf nicht angewendet werden bei
•    Trägern von Herzschrittmachern, Insulinpumpen oder anderen elektrisch betriebenen Implantaten,
•    Patienten mit Herzrhythmusstörungen jeglicher Art oder Nervenschäden,
•    Patienten mit künstlichen Gelenken direkt auf dem Implantat,
•    bei Schwangeren nicht im Bauchraum und potentiell wehenauslösenden Punkten.

Das Gerät sollte nur während der Behandlung eingeschaltet sein und immer ausserhalb der Reichweite von Kindern
aufbewahrt werden und darf nicht in Berührung mit Wasser kommen.  

4. Lieferumfang

Das VE-7000KS High Frequency Instrument besitzt folgende Grundausstattung

-    Koffer
-    VE-7000KS Stab
-    Glaselektrode mit Kristall
-    Verbrauchsmaterial: Massageöl für Nachbehandlung
-    Bedienungsanleitung

5. Reinigung

Aus Gründen der Hygiene sollte die Glaselektrode vom VE-7000KS nach jeder Anwendung mit Alkohol und einem weichen
Tuch gereinigt werden.

6. Garantie

Der Hersteller gewährt eine 12-monatige Garantie ab Kaufdatum. Das betrifft Material- und Fabrikationsfehler.
Ausgeschlossen von der Garantie sind sämtliches Verbrauchsmaterial, normale Abnützung sowie Schäden an allen Teilen als Folge unsachgemäßer Behandlung oder Einwirkung von außen. Besonders zu schützen ist die Glaselektrode.
Bruch durch Eigenverschulden ist in der Garantie nicht inbegriffen.

Die Reparaturen an allen Teilen dürfen ausschließlich durch den Hersteller oder autorisierte Servicestellen
durchgeführt werden.

7. Haftungsausschluss

Das VE-7000KS wurde als sinnvolle Ergänzung zu bekannten Schmerzbehandlungsmethoden entwickelt. Die Anwendung erfolgt auf eigene Verantwortung. Treten während oder nach der Anwendung Beschwerden auf, soll unverzüglich ein Arzt konsultiert werden. Der Hersteller übernimmt keine Verantwortung für unerwünschte Folgen, die sich durch unsachgemäße Anwendung des Gerätes bzw. der dargestellten Methoden ergeben.

8. Sicherheitszeichen, Warnhinweise

Elektrogeräte dürfen nicht in dem Hausmüll entsorgt werden.  

  1. Vorsicht
    Gebrauchsanweisung lesen

Gefährliche Spannung

Gerät der Schutzklasse II  

IP 00        Nicht geschützt gegen Eindringen von Wasser                      

9. Technische Angaben

Input voltage                          230VAC
Input Frequency                    50Hz
Input Eingangsstrom              0,5A
Arbeitstemperaturbereich      5 – 40 Grad C
Lagertemperaturbereich        -20 bis +40 Grad C

10. Zertifizierung

Gegenstand: Medizingerät Typ VE-7000KS 30.07.2014

Lesen Sie auch weiter zu diesem Thema VIS Energia System