Spezialist für SCIO & EDUCTOR Biofeedback/ Bioresonanz sowie Wasservitalisierer

WELLNESS TRUST AG

Ihr Spezialist für die Neuen Systeme QUEX S & QUEX ED, Nachfolger von SCIO & EDUCTOR Biofeedback/ Bioresonanz.

Distribution in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Produkte QUEX S, QUEX ED, EDUCTOR, SCIO und INDIGO Biofeedback und Bioresonanz Geräte von Prof. W. Nelson .

QUEX ED und QUEX S Biofeedback, Nachfolger des EDUCTOR und SCIO Biofeedback / Bioresonanz Gerät ist bei uns selbstverständlich erhältlich - sowie die aller neuesten Updates für direkt vom Hersteller.  Die neue Software heisst OMNIS und ist selbstverständlich in Deutsch erhältlich.

Klassik Radio - Health Care Talk

Das Beste aus beiden Welten - die Wellness Trust AG schafft eine Verbindung zwischen Schulmedizin und Komplementärmedizin.

https://www.klassikradio.de/vorschau/2UCpADIflR05njZgkI9KN7/

Die neue Generation von SCIO und EDUCTOR ist QUEX S und QUEX ED: Wieder einen großen Schritt weiter in die Zukunft der Energie- und Informationsmedizin

Neben den bewährten Funktionen des SCIO Biofeedback / Bioresonanz Gerät bietet das QUEX S und QUEX ED zu SCIO und EDUCTOR Biofeedback deutlich erweiterte Analyse- und Therapiemöglichkeiten. Das QUEX ED Biofeedback Gerät verfügt über drei technisch ausgereifte Signalerzeuger mit verbesserter Sensitivität. Jetzt auch die Aufzeichnung der elektrischen Aktivitäten im EEG und EKG.

Selbstverständlich erhalten Sie eine umfangreiche Einarbeitung in das SCIO / QUEX S und EDUCTOR / QUEX ED Biofeedback und Bioresonanz Gerät, die durch einen zertifizierten Biofeedback Therapeuten durchgeführt wird. Darüber hinaus bieten wir auch Fortbildungen an, in denen Sie Ihr Wissen erweitern und sich mit anderen Nutzern austauschen können.

Wie wichtig ist heute Biofeedback?

Integration von Biofeedback - Harvard Universität - Medizinische Universität

Immer mehr Menschen nutzen die Möglichkeit von Biofeedback zur Stressanalyse und Stressreduktion auf allen Ebenen. Es ist ein wichtiges Hilfsmittel zur Früherkennung von Imbalancen und Therapie geworden.

Harvard Universität - Digitale Transformation im Gesundheitswesen

Stephanie: Eine erstklassige Einsendung! Tolle Arbeit! Sie haben einen umfassenden Plan für die digitale Transformation entwickelt und durch das Capstone-Projekt den Rahmen für die Bewältigung realer Probleme in Ihrem Umfeld geschaffen. Ich kann sehen, wie sehr Sie in die Entwicklung Ihres persönlichen Plans für die digitale Transformation investiert haben. Dabei haben Sie sich besonders auf Ansätze konzentriert, mit denen Sie sicherstellen können, dass der Wert realisiert wird, sowie auf Strategien zum Aufbau und zur Pflege einer digitalen Kultur.

Ihre Zusammenfassung zeigt eine klare Vision von Biofeedback als sicheres und effektives medizinisches Gerät zur Unterstützung der Stressanalyse und -Therapie. Ihre Ziele, Kooperationen mit Kliniken, Krankenhäusern, Universitäten und Ärzten aufzubauen und die telemedizinische Stressanalyse und -Therapie einzuführen, zeigen einen umfassenden Ansatz für die digitale Transformation im Gesundheitswesen. Ihre Analyse der aktuellen Situation, der Patientenbedürfnisse und der technischen Möglichkeiten zeigt ein umfassendes Verständnis der kritischen Faktoren, die bei der Implementierung digitaler Lösungen zu berücksichtigen sind. Ihre Betonung von Kommunikation, Engagement, Experimenten und der Schaffung einer digitalen Kultur spiegelt einen proaktiven und ganzheitlichen Ansatz für einen erfolgreichen Wandel wider.

Wie funktioniert Biofeedback:

Biofeedback ist ein Verfahren, bei denen die energetischen Frequenzen des Körpers durch Elektroden ausgelesen und analysiert werden. Abhängig von den Ergebnissen der Analyse werden im Rahmen der Therapie ausgewählte Frequenzen in den Körper zurück übertragen, um eine Harmonisierung zu erzielen. Die verwendeten bio-energetischen Verfahren sind nicht-invasiv, d.h. sie erfordern keine Eingriffe in den Körper der behandelten Person, oder die Einnahme von Medikamenten. Genauso wird auf die Nutzung von Kontrastmitteln oder Elektrolyten verzichtet.

Diese Verfahren sind schulmedizinisch nicht überall anerkannt, da ihre Wirksamkeit wissenschaftlich umstritten ist. Doch immer mehr Menschen nutzen die Möglichkeit von Biofeedback zur Früherkennung und Therapie. Es ist ein wichtiges Hilfsmittel zur Unterstützung von

Zunehmend nutzen Ärzte, Kliniken, Therapeuten, Heilpraktiker und auch Universitäten unsere Geräte und es existieren sowohl wissenschaftliche, doppelt blind randomisierte Studien, https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT01130454, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22134506, als auch weltweit die Erfahrungen von mehr als 50.000 Anwendern und Testimonials von behandelten Klienten und Patienten.

Die Wellness Trust AG mit Sitz in Kreuzlingen (Schweiz) ist seit mehr als 24 Jahren Ihr kompetenter Ansprechpartner für die Themen Biofeedback und Bioresonanz, sowie Energie- und ganzheitliche Medizin. Stephanie Heiliger arbeitet eng mit dem Hersteller der Biofeedback Systeme zusammen.

Die Wellness Trust AG

Stephanie Heiliger

Wir arbeiten mit führenden Personen und Institutionen in ihren jeweiligen Fachbereichen zusammen und haben ein einzigartiges weltweites Netzwerk - getreu unserem Motto, weiter zu denken als die Schulmedizin. Zudem verfügen wir über ein großes Spektrum an Wissen in der ganzheitlichen Medizin.

Es ist uns sehr wichtig, dass unsere Kunden über eine professionelle Ausbildung verfügen, einerseits um den therapeutischen Nutzen für unserer Patienten/Klienten zu optimieren, andererseits um bei unseren Kunden einen fundierten Wissenstransfer sicher zu stellen.

+41 71 6701029 info@wellness-trust.com